MAKAvA delighted ice tea

Datenschutzerklärung

Allgemeines

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) im Rahmen der Erbringung unserer Leistungen sowie innerhalb unserer Webseite, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf.

Verantwortlicher
Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen:

Name/Firma: MAKAvA delighted GmbH
Anschrift: Alberstraße 9 in 8010 Graz
Telefonnummer: +43 (0) 316 225811
E-Mail-Adresse: office@makava.at
Datenschutzkoordinatorin: Kristiana Gadermaier


Begriffsbestimmungen der DSGVO
Die Bestimmungen der DSGVO gelten für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten natürlicher Personen.

Personenbezogene Daten (Art 4 Z 1):
Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden zählen zu personenbezogenen Daten.

Personenbezogene Daten werden von dem Anbieter nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.

Verarbeitung (Art 4 Z 2):
Jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Verantwortlicher (Art 4 Z 7) und Auftragsverarbeiter (Art 4 Z 8):
„Verantwortlicher“ ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

„Auftragsverarbeiter“ ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen bearbeitet.

Dritter (Art 4 Z 10):
Eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

Empfänger (Art 4 Z 9):
Eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht.

Warum verarbeiten wir Daten?
- Information der Öffentlichkeit über das Unternehmen und dessen Produkte
- Ausgestaltung der Webpräsenz des Unternehmens; Anmeldung zum Newsletter
- Reichweitenmessung/Marketing

Welche Daten werden von uns verarbeitet?
- Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
- Meta-/Kommunikationsdaten (z.B.Geräte-Informationen, IP-Adressen werden pseudonymisiert).

Von wem verarbeiten wir Daten?
Wir verarbeiten Daten von Besuchern unserer Webseite.

Welche Rechtsgrundlage ist für die Verarbeitung von Daten maßgeblich?
Hiermit teilen wir Ihnen nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit.
Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO;
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO;
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO;
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Die Verarbeitung von Daten zu anderen Zwecken als denen, zu denen sie erhoben wurden, bestimmt sich nach den Vorgaben des Art 6 Abs. 4 DSGVO.
Die Verarbeitung von besonderen Kategorien von Daten (Art. 9 Abs. 1 DSGVO) bestimmt sich nach den Vorgaben des Art. 9 Abs. 2 DSGVO.

Welche Sicherheitsmaßnahmen treffen wir?
Wir treffen unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.

Zu den Maßnahmen gehören insbesondere unsere TOM’s, Liste Zugriffsberechtigte, Liste Betriebsberechtigte, Liste Zutrittsberechtigte.

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern, gemeinsam Verantwortlichen und Dritten
Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern, gemeinsam Verantwortlichen oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis oder sofern eine entsprechende Einwilligung eingeholt wurde oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.).

Rechte der betroffenen Personen
Folgende Rechte hast du in Bezug auf deine Daten: Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch. Wenn deine Daten in einer Form verarbeitet werden, die gegen das Datenschutzrecht verstößt oder deine datenschutzrechtlichen Ansprüche in einer anderen Weise verletzt werden, kannst du bei der zuständigen Aufsichtsbehörde eine Beschwerde einbringen – in Österreich ist hier die Datenschutzbehörde zuständig.

Widerrufsrecht
Erteilte Einwilligungen können mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Widerspruchsrecht

Verarbeitungstätigkeiten/-zwecke

Kontaktaufnahme Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B., E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden eventuell folgende Daten von Dir erfasst: Name, Telefon, E-Mail, Adresse, Homepage.

Hosting und E-Mail-Versand
Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Hosting und Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

Email (Microsoft Corporation)
Wir verwenden als E-Mail-Host/Server das Produkt „Office 365“ von Microsoft. Durch das Senden Deiner E-Mail an uns erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch Microsoft, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden. Datenschutzerklärung von Microsoft: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement

Cookies
Unsere Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf deinem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis sie gelöscht werden - sie ermöglichen es uns, bei deinem nächsten Besuch wieder zu erkennen.

Wenn du das nicht möchtest, kannst du deinen Browser so einrichten, dass er dich vor dem setzen von Cookies informiert und du sie einzeln genehmigen oder ablehnen kannst. Wenn du Cookies deaktivierst, kann das unter Umständen die Funktionalität der Website einschränken.

Soziale Medien

Facebook, -Seiten, -Gruppen, (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland) auf Grundlage einer Vereinbarung über gemeinsame Verarbeitung personenbezogener Daten - Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/, Opt-Out: https://www.facebook.com/settings?tab=ads und http://www.youronlinechoices.com, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active.

Google/ YouTube (Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) – Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

Instagram (Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA) – Datenschutzerklärung/ Opt-Out: http://instagram.com/about/legal/privacy/.

Twitter (Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA) - Datenschutzerklärung: https://twitter.com/de/privacy, Opt-Out: https://twitter.com/personalization, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active.

Soundcloud (SoundCloud Limited, Rheinsberger Str. 76/77, 10115 Berlin, Deutschland) - Datenschutzerklärung/ Opt-Out: https://soundcloud.com/pages/privacy.

Integration von Diensten und Inhalten Dritter Innerhalb unseres berechtigten Interesses, nämlich dem Interesse an einer Webanalyse, der Optimierung unserer Webseite, binden wir Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein.

Youtube Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, werden von uns eingebunden. Sie finden die Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Google Maps Unsere Website verwendet unter anderem das Produkt Google Maps von Google Inc. Durch Nutzung dieser Webseite erklärst du dich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc., deren Vertreter sowie Dritter einverstanden. Die Nutzungsbedingungen von Google Maps findest du unter "Nutzungsbedingungen von Google Maps". Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern keine aufrechte oder laufende Geschäftsbeziehung besteht.